Zum Hauptinhalt

Düsseldorfer Heimatsommer

Düsseldorfer Heimatsommer: Freizeitangebote für Düsseldorferinnen und Düsseldorfer in den Sommerferien

Die Coronapandemie hat in den letzten Wochen harte Einschränkungen, unter anderem im Tourismus und bei der Freizeitgestaltung, mit sich gebracht. Die Stadt möchte Bürgerinnen und Bürger, von denen viele ihren Urlaub dieses Jahr zuhause verbringen, mit lokalen Veranstaltenden zusammenbringen: zum Beispiel mit Veranstaltungsagenturen, Schaustellern, Künstlern, Festivalveranstaltern und Sportvereinen. Diese können über eine neue Plattform Veranstaltungsformate anbieten, die auch mit den Coronabeschränkungen möglich sind.

Die Teilnahme am Düsseldorfer Heimatsommer steht allen interessierten Veranstalterinnen und Veranstalter ausdrücklich offen. Die Stadt stellt dazu städtische Flächen in allen Stadtteilen zur Verfügung. Anbieterinnen und Anbieter, die teilnehmen möchten, können ihre Anträge bis zum 26. Juni 2020 an die E-Mail-Adresse heimatsommer@duesseldorf.de richten. Die Anträge werden dann geprüft und, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, auf die Angebotsseite für die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer übernommen. Diese soll Mitte Juni freigeschaltet werden.

Weitere Informationen unter www.heimatsommer-duesseldorf.de.
Ein Video zu diesem Thema finden Sie auf YouTube unter: www.youtube.com/watch?v=RablKqs7g1o

Weitere relevante Seiten