Unternehmen & Selbstständige

Infos und Hilfen für alle Gewerbetreibenden von der Stadt Düsseldorf, dem Land NRW und dem Bund.

Informationsdienst für Düsseldorfer Unternehmen

Service-Hotline 0211 89-90136
werktags, 9 bis 18 Uhr
Rückrufservice: Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, wir rufen zurück!
business@duesseldorf.de

Themen

Weitere Informationen

Behördenerlasse
Unterkünfte für Berufspendler

Für viele Berufsgruppen ist Home Office nicht möglich, und die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist gegenwärtig häufig sehr zeitraubend.

Die Düsseldorf Tourismus GmbH hat daher ein neues Portal Hotels für Berufspendler aufgebaut. Ziel ist es, Beschäftigten, die gegenwärtig nur schwer ihre Arbeitsplätze erreichen können oder Unternehmen, die Unterkünfte für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen, günstige Übernachtungsmöglichkeiten anzubieten.

Weitere Informationen

Kostenlose Beratung & Buchung

Düsseldorf Tourismus GmbH
+49 211 17202-839
messe@duesseldorf-tourismus.de

Als Unternehmen unterstützen

Hilfsangebote von Unternehmen werden dankend unter folgender E-Mail entgegengenommen:
HilfsangeboteFirmen@duesseldorf.de

Informationen für Restaurants, Gaststätten, Verkaufsstellen et cetera

Zu dem ganzen Themenbereich Öffnung von Gaststätten, Verkaufsstellen et cetera informiert das Ordnungsamt unter der Telefonnummer 0211 89-93226, Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr. Sie können Ihre Fragen auch per E-Mail an veranstaltung-corona@duesseldorf.de stellen.


Hinweise zu Terrassengebühren/ Außengastronomie
Zur wirtschaftlichen Unterstützung der von der Coronakrise hart getroffenen Düsseldorfer Gastronomie werden für die Nutzung öffentlicher Straßen zu gastronomischen Zwecken während der Hauptsaison 2020 keine Gebühren erhoben.

Erlaubnisse für die gesamte Hauptsaison 2020

  • für die Terrassennutzung werden keine Sondernutzungsgebühren erhoben. Ebenso werden keine Verwaltungsgebühren für die Erlaubnisverfahren erhoben.
  • bereits festgesetzte Gebühren werden von Amts wegen in voller Höhe storniert und gegebenenfalls erstattet. Ein Antrag ist nicht erforderlich.

Das vorgenannte Verfahren wird auch angewendet bei Erlaubnissen mit anderer Gültigkeit innerhalb der Hauptsaison.

Jahreserlaubnisse

  • für die Terrassennutzung vom 1. März bis 31. Oktober 2020 werden keine Sondernutzungsgebühren erhoben
  • bereits festgesetzte Gebühren werden von Amts wegen anteilig storniert und gegebenenfalls erstattet. Ein Antrag ist nicht erforderlich.

Das vorgenannte Verfahren wird auch angewendet bei Erlaubnissen mit anderer Gültigkeit, die teilweise in der Hauptsaison liegt.
Rückfragen zum Thema Sondernutzungsgebühren richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an: sondernutzung.ordnungsamt@duesseldorf.de

Mobilität

Weiterführende Links

Aktuelles