Erreichbarkeit des Jugendamts

Die Dienststellen des Jugendamts mit Publikumsverkehr sind derzeit geschlossen. Wir informieren Sie über Hotline-Nummern und Erreichbarkeiten.

i-Punkt-Familie

i-Punkt Familie öffnet ab 10. Juni wieder - Termine müssen im Vorfeld telefonisch vereinbart werden

Ab Mittwoch, 10. Juni, können beim i-Punkt Familie, der zentralen Informationsplattform für Fragen rund um die Kinderbetreuung in der Landeshauptstadt Düsseldorf, auch wieder Termine für persönliche Vorsprachen vereinbart werden. Um die Hygienevorschriften umsetzen zu können, ist eine telefonische Vorplanung erforderlich. Daher wird darum gebeten, die Termine im Vorfeld unter der Telefonnummer 0211 89-98871 zu vereinbaren.

Alle anderen Beratungen finden telefonisch unter der Hotlinenummer 0211 89-98870 zu folgenden Zeiten statt:

Vormittags:
Montag bis Freitag, 9 bis 12.30 Uhr

Nachmittags:
Montag bis Donnerstag, 13.30 bis 15.30 Uhr

Elternbeiträge und Verpflegungsentgelte

Kitas, Tagespflege, DGS

Sprechzeiten finden derzeit nicht statt. Die Hotline, unter 0211 89-99898, ist weiterhin erreichbar.

  • Von Montag bis Donnerstag, von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr und
  • Freitag von 8 bis 12 Uhr.

Ab Montag, 7. September 2020 können wieder persönliche Vorsprachen erfolgen. Diese sind jedoch ausschließlich mit einer vorherigen Terminabsprache möglich. Bitte vereinbaren Sie dazu unter der Hotline 0211-89-99898 einen Termin.

Bitte beachten Sie dabei folgende Hinweise:

  • Bitte haben Sie Verständnis, dass Termine zunächst nur für dringende Anliegen vergeben werden, die ohne eine persönliche Vorsprache nicht erledigt werden können.
  • Zum Termin dürfen maximal 2 Personen erscheinen, die einen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen.
  • Bitte vereinbaren Sie keinen Termin beziehungsweise sagen Ihren bereits vereinbarten Termin ab, sofern Sie Erkältungssymptome haben.

Zusätzlich sind wir weiterhin wie gewohnt unter der Hotline 0211-89-99898 oder per E-Mail für Sie zu erreichen. Ihre Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Abzugebende Unterlagen können Sie per Post oder per Mail an elternbeitrag@duesseldorf.de als pdf übersenden.

i-Punkt Elterngeld

Beantragung und Fragen

Die gebuchten Termine können leider nicht mehr wahrgenommen werden.

Die Elterngeldstelle bietet daher von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr die Möglichkeit, unter der Rufnummer 0211 89-95100 sich zu den Themen Elterngeld und Elternzeit zu informieren.

Auch können Sie Fragen per Mail (elterngeld@duesseldorf.de) an uns richten. Um Ihre Fragen zeitnah beantworten zu können, geben Sie bitte in jeder Mail hierfür Ihre Telefonnummer an.

Beistandschaft

Der Fachdienst Beistandschaft öffnet ab Montag, 8. Juni 2020, wieder für den Publikumsverkehr


Bitte beachten Sie aber unbedingt, dass zur Vermeidung von Warteschlangen persönliche Vorsprachen nur mit Termin möglich sind. Bitte haben Sie Verständnis, dass Termine zunächst nur für dringende Anliegen vergeben werden, die ohne eine persönliche Vorsprache nicht erledigt werden können. Wir bitten Sie, unsere Online-Terminanfrage zu nutzen. Sollte zur Bearbeitung Ihres Anliegens eine persönliche Vorsprache erforderlich sein, werden wir uns mit Ihnen wegen eines Termins in Verbindung setzen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes bemühen sich sehr, Ihre Anliegen so schnell wie möglich zu erledigen. Um zusätzliche Verzögerungen zu vermeiden, bitten wir Sie, auf Nachfragen möglichst zu verzichten. Sie erreichen Ihre Sachbearbeiterinnen beziehungsweise Sachbearbeiter aber weiterhin unter den bekannten Telefonnummern oder unter dem Servicetelefon.
Ihre Anfragen können Sie per E-Mail, Post oder unter 0211 89-98969 stellen. Von dort wird die E-Mail an die jeweilige Sachbearbeitung weitergeleitet.

Unterhaltsvorschuss

Beratung

Service-Telefon 0211 89-92339.

Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr.

BAföG

Ab Dinstag, dem 28 Juli 2020, besteht die Möglichkeit mit Termin im Bereich BAföG für Schülerinnen und Schüler Dienstags und Donnerstags zwischen 13 und 16 Uhr persönlich vorzusprechen.


Bitte vereinbaren sie telefonisch einen Termin unter folgender Rufnummer:

0211 89-26233
Mo. bis Do. 9 bis 15 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr

Betreuungsstelle

Beratung zu Vollmachten

Erreichbar ist die Betreuungsstelle über das Servicetelefon 0211 89-98959.

Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr und Freitag von 9 bis 13 Uhr.

Weitere relevante Seiten