Hotels & Tourismus

Ferienwohnungen und Campingplätze dürfen Gäste mit negativem Testergebnis (Schnelltest, nicht älter als 48 Stunden) wieder beherbergen.

Übernachtungsangebote und gastronomische Versorgung zu privaten Zwecken in Hotels oder ähnlichen Einrichtungen sind zulässig. Auch hier wird ein negatives Testergebnis (Schnelltest, nicht älter als 48 Stunden) vorausgesetzt.

Busreisen mit aktuellem Test und Kapazitätsbegrenzung (60 Prozent), falls nicht ausschließlich Geimpfte/Genesene teilnehmen oder alle Atemschutzmasken tragen.
Nicht Immunisierte: Abstand 1 Platz/1 Sitzreihe zu Personen außerhalb des eigenen Haushalts
wenn alle Gäste aus einem Gebiet mit Inzidenzstufe 1 kommen: Tragen medizinischer Maske, negativer Testnachweis, auch ohne Mindestabstnd und Kapazitätsbegrennzung

andere touristische Angebote wie Stadtführungen im Freien für maximal 20 Personen mit sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit und ohne Negativtestnachweis; Angebote in geschlossenen Räumen, zum Beispiel in Museen, sind nach Maßgabe der jeweils für die Räumlichkeiten geltenden besonderen Vorschriften zulässig.

Vollständig Geimpfte und Genesene benötigen keinen Schnelltest.

Inhalt zuletzt bearbeitet am: 15.06.2021