Kulturamt

Auch das Kulturamt ist für den Publikumsverkehr geschlossen, Beratungen werden aber weiterhin telefonisch durchgeführt, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wie gewohnt erreichbar.

Die Landeshauptstadt ist auf eine Öffnung der Kulturinstitute vorbereitet. Die Details werden derzeit intern abgestimmt und mit der Coronaschutzverordnung des Landes abgeglichen, beispielsweise hinsichtlich der Besucheranzahl pro Quadratmeter, die in der Verordnung des Landes vorgegeben wird. Dabei gilt es vor allem, die unterschiedlichen Begebenheiten in den einzelnen Häusern zu berücksichtigen. Ziel ist es, die Museen und das Stadtarchiv in der kommenden Woche wieder zu eröffnen. Auf die Besucherinnen und Besucher warten dann neben den Sammlungen der einzelnen Häuser auch wieder zahlreiche spannende Sonderausstellungen, darunter auch einige, die aufgrund der coronabedingten Schließung bisher noch nicht der Öffentlichkeit präsentiert werden konnten und somit ihre Premiere feiern.

Digitale Angebote der Museen und des Kulturamtes zur kulturellen Bildung werden tagesaktuell im Internet unter www.musenkuss-duesseldorf.de veröffentlicht.

Weitere relevante Seiten