Zum Hauptinhalt

Zuhause Langeweile? Nicht mit Löwe Lookie!

Aufgrund der Corona-Pandemie können Kinder zurzeit kaum ihren gewohnten Freizeitbeschäftigungen nachgehen und fordern umso mehr die Aufmerksamkeit der Eltern. Warum nicht die Zeit nutzen und mit Spiel und Spaß das Thema Verkehrssicherheit behandeln? Das Amt für Verkehrsmanagement stellt dazu Material bereit.

09.04.2020, 14:30

Aufgrund der Corona-Pandemie können Kinder zurzeit kaum ihren gewohnten Freizeitbeschäftigungen nachgehen und fordern umso mehr die Aufmerksamkeit der Eltern. Warum nicht die Zeit nutzen und mit Spiel und Spaß das Thema Verkehrssicherheit mit den Kindern behandeln? Das Amt für Verkehrsmanagement stellt dazu ab sofort Downloads von Rätseln, Malvorlagen und nützlichen Tipps für alle Eltern und ihre Kinder zur Verfügung. Das neue Online-Angebot kann unter
https://www.duesseldorf.de/verkehrsmanagement/verkehrssicherheit/langeweile-zuhause abgerufen werden.

Im Mittelpunkt steht dabei der Löwe Lookie, das beliebte Verkehrssicherheitsmaskottchen der Stadt Düsseldorf. Vielen Düsseldorfer Kindern ist Lookie als Begleiter sämtlicher Verkehrssicherheitsaktionen bereits bestens bekannt. Nun möchte er sich auch bei den Eltern vorstellen und sie in der aktuell schwierigen Zeit unterstützen. Lookie hofft, hiermit etwas Abwechslung in den Alltag zu bringen - und hat noch einen Rat an die Eltern: "Auch bei einem Spaziergang können Sie das richtige Verhalten im Straßenverkehr mit Ihren Kindern üben. Denken Sie immer daran: Sie sind Vorbild für Ihre Kinder!"