Über-60-Jährige können sich kurzfristig mit Astrazeneca impfen lassen

Das Impfzentrum Düsseldorf ermöglicht rund 16.000 über-60-jährigen Düsseldorferinnen und Düsseldorfern eine kurzfristige Impfung mit dem Impfstoff Astrazeneca. Dazu können Interessierte im Zeitraum von Ostersamstag, 3. April, bis Ostermontag, 5. April, über das Terminbuchungsystem der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) unter der Telefonnummer 0800 - 116 117 01 ihren individuellen Impftermin vereinbaren. Danach ist die Terminvereinbarung der KV nur noch für die Ab-79-Jährigen möglich.

Die Impftermine können für die Zeit von Ostersonntag, 4. April, bis einschließlich 14. April gebucht werden. Das Impfzentrum schafft für die Impfungen der Über-60-Jährigen weitere Kapazitäten und erweitert die Öffnungstage. So finden die zusätzlichen Impfungen in der nächsten Woche (14. KW) an allen sieben Wochentagen, jeweils von 8 bis 20 Uhr, statt.

Aufgeschlüsselt nach Tagen sind es 860 Terminangebote für Ostersonntag, jeweils 1.400 Terminmöglichkeiten an den regulären Öffnungstagen des Impfzentrums (Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag der Folgewoche) sowie an den zusätzlichen Öffnungstagen nächste Woche - Dienstag und Donnerstag - jeweils rund 3.700 Termine.

Die Impfungen der regulären Altersgruppen und den berechtigten Berufsgruppen laufen parallel weiter.