Zum Hauptinhalt

Schutzmasken-Spende für die Feuerwehr

Die Provinzial Rheinland hat 43.000 Schutzmasken an die Feuerwehr Düsseldorf gespendet. Durch die Spende können die Lagerbestände aufgefüllt werden und die Feuerwehr Düsseldorf ist weiter gut für die wachsenden Aufgaben während der Coronavirus-Pandemie gerüstet.

03.04.2020, 14:30

"Wir freuen uns, mit dieser Spende Hilfe in Düsseldorf zu leisten, wo sie besonders nötig ist", sagt Provinzial-Vorstandschef Patric Fedlmeier bei der Spendenübergabe. Das Material stammt noch aus Beständen, die vorsorglich angeschafft wurden und noch verwendet werden können. "Die Masken unterstützen unsere Arbeit sehr. Wir freuen uns darüber, dass wir mit dieser Spende unseren Vorrat an Schutzmasken weiter ausbauen können", sagt Feuerwehrsprecher Stefan Gobbin.

Stefan Gobbin (r.) und Markus Uebel von der Feuerwehr Düsseldorf freuen sich über die gespendeten Schutzmasken, die ihnen von Provinzial-Vorstandschef Patric Fedlmeier (l.) übergeben wurden