Meldungen

Großer Andrang zum Start der Terminvergabe für Kinderimpfungen

Die Terminvereinbarung für die Impfungen der 5- bis 11-Jährigen gegen das Coronavirus im Impfzentrum 2.0 der Landeshauptstadt Düsseldorf ist heute, Montag, 13. Dezember, mit großer Nachfrage gestartet.

Ganzen Artikel lesen

Coronatests und Impfungen auch zwischen Weihnachten und Neujahr möglich

Abweichende Öffnungszeiten der städtischen Test- und Impfeinrichtungen sind zu beachten/Terminvereinbarung für Testungen über Corona-Hotline zwingend erforderlich/Impfungen ohne vorherige Terminvereinbarung

Ganzen Artikel lesen

Coronaschutz: OSD beendet discoähnlichen Betrieb in der Altstadt

375 Einsätze, davon 95 im Zusammenhang mit der Überwachung oder Durchsetzung der Coronaschutzverordnung, verzeichnete der Ordnungs- und Servicedienst der Landeshauptstadt (OSD) von Freitag, 10. Dezember, bis Sonntag, 12. Dezember. Insgesamt wurden elf Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund von Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung eingeleitet.

Ganzen Artikel lesen

22 Omikron-Fälle in Düsseldorf

Neun der 22 Fälle über Gesamtgenomsequenzierung bestätigt

Ganzen Artikel lesen

Kinderimpfungen starten im Düsseldorfer Impfzentrum 2.0

Die Kinderimpfungen starten am Freitag, 17. Dezember, im städtischen "Impfzentrum 2.0" am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1. Die Landeshauptstadt Düsseldorf ermöglicht damit Impfungen für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren und unterstützt mit diesem zusätzlichen und niederschwelligen Impfangebot die Kinderärztinnen und -ärzte. Anders als für Erwachsene muss im Vorfeld ein Termin vereinbart werden, um Wartezeiten zu vermeiden. Eine vorherige Terminvereinbarung unter der Corona-Hotline 0211-8999069 ist somit zwingend erforderlich und ab Montag, 13. Dezember, möglich. Pro Tag können rund 200 Impftermine für Kinder vergeben werden.

Ganzen Artikel lesen

Bislang 14 Omikron-Fälle in Düsseldorf

Acht der 14 Fälle über eine Sequenzierung bestätigt

Ganzen Artikel lesen

Sequenzierung bestätigt weiteren Omikron-Fall in Düsseldorf

In der Landeshauptstadt Düsseldorf gibt es mit Stand Donnerstag, 9. Dezember, bislang 13 Fälle der Virusvariante Omikron (B.1.1.529); von diesen wurden sechs Fälle über eine Gesamtgenomsequenzierung jeweils im Zentrum für Medizinische Mikrobiologie und Virologie der Heinrich-Heine-Universität und im Institut für Virologie des Universitätsklinikums Düsseldorf oder durch die Medizinischen Laboratorien Düsseldorf bestätigt.

Ganzen Artikel lesen

Lolli-Pool-Tests in Kitas ab dem 14. Dezember

Ab Dienstag, 14. Dezember, werden Lolli-Tests in Düsseldorfer Kitas angeboten, um die Kinder und das sie betreuende Personal auf das Coronavirus zu testen. Zweimal pro Woche werden dann die Kindergartengruppen mit einem Lolli-Test, einem einfachen Speicheltest, auf das Coronavirus getestet.

Ganzen Artikel lesen

Impfmobil im Stadtgebiet unterwegs

Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der nächsten Woche im Stadtgebiet unterwegs. Am Montag, 13. Dezember, und Dienstag, 14. Dezember, macht das Impfmobil Halt vor der Jugendberufshilfe auf der Emmastraße 20 in Oberbilk. Von Mittwoch, 15. Dezember, bis Freitag, 17. Dezember, steht das Impfmobil auf dem Ikea-Parkplatz in Reisholz. Interessierte können sich am Impfmobil jeweils von 10 bis 17.30 Uhr gegen das Coronavirus impfen lassen.

Ganzen Artikel lesen

Weitere Omikron-Fälle in Düsseldorf bestätigt

Ergebnisse der Gesamtgenomsequenzierungen liegen vor/Infizierte und Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne

Ganzen Artikel lesen