Meldungen

1.240 Omikron-Fälle in Düsseldorf

In der Landeshauptstadt Düsseldorf gibt es mit Stand Donnerstag, 6. Januar, bislang 1.240 Fälle der Virusvariante Omikron (B.1.1.529); von diesen wurden 220 Fälle über eine Gesamtgenomsequenzierung jeweils im Zentrum für Medizinische Mikrobiologie und Virologie der Heinrich-Heine-Universität und im Institut für Virologie des Universitätsklinikums Düsseldorf oder durch die Medizinischen Laboratorien Düsseldorf bestätigt. Für die verbleibenden 1.020 Fälle liegt bislang eine positive Typisierungs-PCR vor, eine Sequenzierung wurde eingeleitet.

Ganzen Artikel lesen

Corona: Infektionsgeschehen in Kaiserswerther Krankenhaus

Auf einer Station des Florence-Nightingale-Krankenhauses sind vermehrt Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden.

Ganzen Artikel lesen

Mehr als 1.000 Omikron-Fälle in Düsseldorf

150 der 1.015 Fälle über eine Gesamtgenomsequenzierung bestätigt

Ganzen Artikel lesen

Anpassung der Coronaschutzverordnung ab 30. Dezember

In Nordrhein-Westfalen ist zum heutigen Donnerstag, 30. Dezember, eine Anpassung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW erfolgt.

Ganzen Artikel lesen

Impfmobil ist im Stadtgebiet unterwegs

Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der nächsten Woche im Stadtgebiet unterwegs.

Ganzen Artikel lesen

348 Omikron-Fälle in Düsseldorf

107 der 348 Fälle über eine Gesamtgenomsequenzierung bestätigt

Ganzen Artikel lesen

Landeshauptstadt und Ströer werben für "Impfe jonn!" und "Boostere jonn!"

Die bereits im Sommer erfolgreich gelaufene "Rheinische Impfkampagne" wird fortgesetzt! Vom 23.12.21 bis zum 5.1.22 wirbt die Landeshauptstadt Düsseldorf in Kooperation mit Ströer auf 70 Video Screens, 42 digitalen Straßenwerbeflächen und 3 Gigantflächen im Stadtgebiet fürs "Impfe jonn!" und "Boostere jonn!"

Ganzen Artikel lesen

Corona: Neue Regelungen ab 28. Dezember

In Nordrhein-Westfalen tritt am Dienstag, 28. Dezember, eine neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW in Kraft. In Düsseldorf gelten damit ab dann ebenfalls neue Regelungen. Mit den Maßnahmen soll auch die weitere Ausbreitung der Omikron-Variante eindämmt werden.

Ganzen Artikel lesen

167 Omikron-Fälle in Düsseldorf

In der Landeshauptstadt Düsseldorf gibt es mit Stand Donnerstag, 23 Dezember, bislang 167 Fälle der Virusvariante Omikron (B.1.1.529).

Ganzen Artikel lesen

Infektionsgeschehen in einer Asylunterkunft und in einer Kita

In der Asylunterkunft an der Oberlöricker Straße und in der katholischen Kindertagesstätte St. Antonius am Fürstenplatz sind vermehrt Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden.

Ganzen Artikel lesen