Meldungen

Coronaschutz: OSD nimmt Maskenpflicht in den Fokus

66 Einsätze im Zusammenhang mit der Überwachung oder Durchsetzung der Coronaschutzverordnung verzeichnete der Ordnungs- und Servicedienst (OSD) der Landeshauptstadt Düsseldorf von Freitag, 19. März, bis Sonntag, 21. März. Insgesamt wurden 35 Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Ganzen Artikel lesen

Impfzentrum Düsseldorf setzt Astrazeneca bereits wieder ein

Das Impfzentrum Düsseldorf setzt den Impfstoff der Firma Astrazeneca bereits seit heute früh, Freitag, 19. März, 7.55 Uhr, wieder ein. So können die Verzögerungen beim Impfen der berechtigten Berufsgruppen auf einen ausgefallenen Impftag am Mittwoch, 17. März, minimiert werden. Die rund 1.400 ausgefallenen Impftermine können am Dienstag, 23. März, nachgeholt werden, die betroffenen Personen werden dazu über die hinterlegten Kontaktdaten kontaktiert.

Ganzen Artikel lesen

Anteil an britischer Virus-Variante in Düsseldorf bei 69 Prozent

Die Ansteckungsgefahr durch die britische Virus-Variante ist in der Landeshauptstadt Düsseldorf weiterhin hoch. Der aktuelle Anteil der britischen Virus-Variante an untersuchten Proben der vergangenen sechs Tage liegt in Düsseldorf bei durchschnittlich 69 Prozent.

Ganzen Artikel lesen

Corona-Schnelltests jetzt im Foyer der Mitsubishi Electric Halle

Bisher 3.406 Schnelltests durchgeführt/Mehr als 30 Teststationen im gesamten Stadtgebiet

Ganzen Artikel lesen

Weitere elf Stationen für kostenlose Corona-Schnelltests im Stadtgebiet

Bereits seit Montag, 8. März, bietet die Landeshauptstadt Düsseldorf kostenlose Corona-Schnelltests für Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger an der Mitsubishi Electric Halle, Siegburger Straße 15, an. Ein Termin kann bequem online unter corona.duesseldorf.de/schnelltest vereinbart werden. Aktuell können so 1.000 Schnelltests täglich von Montag bis Samstag zwischen 9 bis 16 Uhr in den städtischen Testeinrichtungen angeboten werden. Jetzt wurden weitere elf Teststationen angebunden, in denen Interessierte von dem Angebot eines kostenlosen Corona-Schnelltests pro Woche Gebrauch machen können.

Ganzen Artikel lesen

Taxigutscheine auch für Über-70-Jährige geplant

Auch wenn die Terminvergabe für die Über-70-Jährige landesweit noch nicht gestartet ist, hat sich die Landeshauptstadt Düsseldorf vorsorglich bereits entschieden, das Angebot der einkommensunabhängigen Taxigutscheine zur Fahrt zum oder vom Impfzentrum, wie sie für die Über-80-Jährigen geschaffen wurde, auch für die Über-70-Jährigen zur Verfügung zu stellen.

Ganzen Artikel lesen

OSD stellt flüchtende Restaurantgäste

58 Einsätze im Zusammenhang mit der Überwachung oder Durchsetzung der Coronaschutzverordnung verzeichnete der Ordnungs- und Servicedienst (OSD) der Landeshauptstadt Düsseldorf von Freitag, 12. März, bis Sonntag, 14. März.

Ganzen Artikel lesen

Impfungen mit Astrazeneca vom Bund ausgesetzt

Die Bundesregierung hat auf Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts die Impfung mit dem Impfstoff der Firma Astrazeneca vorsorglich ausgesetzt. Davon sind auch die Impftermine der berechtigten Personen der Berufsgruppen in Düsseldorf betroffen. Die Impftermine der Über-80-Jährigen, für die der Impfstoff der Firma Biontech verwendet wird, sind davon nicht betroffen und können wie vereinbart durchgeführt werden.

Ganzen Artikel lesen

Für Bewohner von kommunalen Gemeinschaftsunterkünften

Die Stadtverwaltung hat am Standort Bertha-von-Suttner-Platz 1-3 eine Schnellteststation für Bewohnerinnen und Bewohner von kommunalen Gemeinschaftsunterkünften eingerichtet. Seit dem 8. März können sich in den Räumlichkeiten des Atriums von montags bis sonntags zwischen 9 und 21 Uhr Bewohnerinnen und Bewohner von kommunalen Gemeinschaftsunterkünften für Obdachlose und Geflüchtete kostenfrei auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen lassen.

Ganzen Artikel lesen

Corona-Sorgen: Schnelle Hilfen für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche, die unter den Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie leiden, können schnell Hilfe bekommen, zum Beispiel hier:

Ganzen Artikel lesen