Zum Hauptinhalt

Neues Online-Erziehungsprogramm des Jugendamtes

Mit einem Online-Erziehungsprogramm unterstützt das Jugendamt jetzt Eltern und Erziehungsberechtigte, damit das häusliche Familienleben in der Corona-Krise besser bewältigt werden kann. Dazu wurde eine Kooperation mit dem Unternehmen Triple P (Positive Parenting Program) geschlossen. Düsseldorfer Eltern wird unentgeltlich ein Erziehungsprogramm zur Verfügung gestellt. Das Online-Programm ist unter www.duesseldorf.de/triplep zu starten.

03.04.2020, 15:10

Mehr als vier Millionen Kinder und Eltern in 25 Ländern haben laut Triple P bereits von Kursen und Beratungen profitiert. Das Onlineprogramm ist für Eltern mit Kindern im Alter von zwei bis zwölf Jahren und besteht aus abwechslungsreichen Übungen, kurzen Videos und Arbeitsblättern. In acht Modulen erhalten Eltern alltagsnahe und fundierte Anregungen, um positives Verhalten zu fördern und Problemverhalten vorzubeugen beziehungsweise damit umzugehen. Eltern können sich dabei Erziehungsfertigkeiten aneignen, die zu ihrem individuellen Familienalltag passen sowie auf die Stärkung der Eltern-Kind-Bindung und Förderung der kindlichen Entwicklung abzielen.

Nach der Anmeldung zum Triple P-Erziehungsprogramm werden die persönlichen Zugangsdaten zur Verfügung gestellt. Das Programm kann dann in individuellem Tempo auf einem Computer, Tablet oder Smartphone genutzt werden. Dieses interaktive internetbasierte Angebot wurde entwickelt, um positive Erziehungsmethoden zu fördern. Dazu gehören Aufmerksamkeit und Lob, Methoden, Kindern Neues beizubringen, vorbeugende Maßnahmen, um Probleme in Risikosituationen zu vermeiden, die Anwendung dieser Prinzipien auf spezifische Situationen sowie gegenseitige Unterstützung in der Partnerschaft und Umgang mit Stress. Die Flexibilität des Programms liegt unter anderem darin, dass der Zugangscode bis zu einem Jahr nach seiner Aktivierung gültig ist.

Das Jugendamt, das Zentrum für Schulpsychologie und die Düsseldorfer Beratungsstellen freier Träger haben bereits in der letzten Woche eine pädagogisch-psychologische Telefon-Hotline gestartet. Unter 0211-8995334 ist sie montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr zu erreichen. Weitere Hinweise gibt es unter www.duesseldorf.de/djeb

Mit dem Triple P Online-Erziehungsprogramm ist kurzfristig eine weitere Möglichkeit geschaffen worden, um auch in Zeiten von Corona, wo persönlicher Kontakt kaum mehr möglich ist, in Erziehungs- und Konfliktfragen Eltern zur Seite zu stehen. Aufzurufen ist das Programm unter www.duesseldorf.de/triplep