Impfmobil zum Semesterbeginn an Heinrich-Heine-Universität

Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf begleitet in der kommenden Woche den Semesterstart an der Heinrich-Heine-Universität. Interessierte können sich Montag, 11. Oktober, sowie Mittwoch bis Freitag, 13. bis 15. Oktober, jeweils von 10 bis 17.30 Uhr am Impfmobil vor der Universitäts- und Landesbibliothek gegen das Coronavirus impfen lassen.

Am Freitag, 8. Oktober, steht das Impfmobil in der Zeit von 10 bis 16.30 Uhr vor der Garather Tafel in der Julius-Raschdorff-Straße und wechselt anschließend zum Benrather Markt, um da bis 21.30 Uhr am langen Abend teilzunehmen. Am Sonntag, 10. Oktober, steht das Impfmobil von 11 bis 18 Uhr beim Künstlermarkt auf dem Gertrudisplatz in Eller. Am Dienstag, 12. Oktober, wird das Impfmobil auf dem Gemeindehof der Gustav-Adolf-Kirche an der Heyestraße in Gerresheim Halt machen.

Impfung ohne Termin
Eine Vorab-Anmeldung ist nicht nötig, es wird lediglich ein Personalausweis benötigt. Wer einen Impfausweis besitzt, sollte diesen ebenfalls mitbringen. Es werden Erst- und Zweitimpfungen durchgeführt, dabei werden alle aktuell zugelassenen Impfstoffe angeboten. Menschen, die eine Zweitimpfung haben wollen, sollten den Nachweis der ersten Impfung mit sich führen und den vorgegebenen Zeitraum für die Zweitimpfung einhalten. Für Rückfragen steht das geschulte Personal vor Ort zur Verfügung.

Interessierte können sich zudem weiterhin in den Impfstellen am Hauptbahnhof und am U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee montags bis freitags von 10 bis 17.30 Uhr impfen lassen.