Zum Hauptinhalt

Erreichbarkeit der städtischen Hotlines ab dem 25. Mai

Das Corona-Informationstelefon der Landeshauptstadt Düsseldorf (0211-8996090) ist weiterhin künftig durchgehend von 5 bis 22 Uhr besetzt.

22.05.2020, 14:15

Drei weitere städtische Hotlines passen hingegen ab Montag, 25. Mai, ihre Erreichbarkeit dem aktuellen Anrufaufkommen an. So sind der Informationsdienst der Wirtschaftsförderung für Düsseldorfer Unternehmen (0211-8990136), die Versorgungshotline des Amtes für Soziales (0211-8998999) und die Beratungshotline für Erziehungsfragen, familiäre Konflikte und Umgangsprobleme des Jugendamtes (0211-8995334) künftig von 9 bis 16 Uhr montags bis freitags (außer an Feiertagen) erreichbar. Die Pflegebüro-Hotline bei Ausfall von Pflegekräften oder -diensten (0211-8998998) ist wie gewohnt wochentags von 9 bis 14 Uhr besetzt.