Zum Hauptinhalt

Ämter an der Brinckmannstraße 5 öffnen am 9. Juni

Der Publikumsbetrieb wird wieder aufgenommen, eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich.

05.06.2020, 14:40

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten auch die Ämter am Verwaltungsstandort Brinckmannstraße 5 (TVG II) zum Schutz der Mitarbeitenden sowie der Bürgerinnen und Bürger ihren Publikumsbetrieb schließen. Am Dienstag, 9. Juni, öffnen nun das Stadtplanungsamt, das Amt für Statistik und Wahlen sowie Vermessungs- und Katasteramt und das Amt für Wohnungswesen wieder ihre Pforten.

Die Anliegen und Anträge der Kunden wurden seit der Schließung größtenteils telefonisch oder schriftlich bearbeitet. Die Anpassung der bestehenden Arbeitsprozesse an die neue Situation stellte die Verwaltung vor eine große Herausforderung. Ziel war es, auch unter diesen schwierigen Bedingungen, einen Bürgerservice in hoher Qualität zu gewährleisten.

Im Zuge der Lockerung der Corona-Maßnahmen kann nun auch der geregelte Bürgerservice in der städtischen Verwaltung schrittweise wieder hochgefahren werden. Die Ämter im TVG II werden daher am Dienstag, 9. Juni, den Publikumsbetrieb wieder eingeschränkt aufnehmen.

Um einen angemessenen Gesundheitsschutz aller Beteiligten zu gewährleisten, ist der Zutritt zum Gebäude ausschließlich nach vorab erfolgter Terminvereinbarung möglich. Nach Anmeldung beim Sicherheitsdienst am Haupteingang werden die Kundinnen und Kunden, die einen Termin haben, von der zuständigen Sachbearbeitung dort abgeholt. Die Terminvereinbarung muss in jedem Fall beim zuständigen Amt erfolgen und ist nicht vor Ort möglich.

Im Gebäude sind die jeweils geltenden Schutz- und Abstandsregeln einzuhalten. Spender zur Desinfektion der Hände stehen an zentralen Punkten bereit. Der Aufenthalt im Gebäude ist grundsätzlich auf das unbedingt notwendige Maß zu beschränken. Natürlich stehen den Bürgerinnen und Bürgern wie bisher die Möglichkeiten der telefonischen Beratung und der schriftlichen Antragstellung zur Verfügung.

Bei Fragen und zur Terminvereinbarung stehen die jeweiligen Ämter telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung: