Meldungen

RKI-Software-Problem sorgt für verzögerte Fallbearbeitung

Auch das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf ist von den Störungen durch ein bundesweites Update der Meldesoftware des Robert Koch-Instituts betroffen.

Ganzen Artikel lesen

Infektionsgeschehen in Einrichtung für Menschen mit Behinderung

In einer Einrichtung der Lebenshilfe Düsseldorf e. V., Werstener Dorfstraße 233, sind vermehrt Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden.

Ganzen Artikel lesen

Änderungen bei Quarantäne, Freitestungen und Kontaktpersonennachverfolgung

Freitestung aus Quarantäne allgemein nach sieben Tagen möglich/Änderungen gelten auch für sich aktuell in Quarantäne befindliche Personen

Ganzen Artikel lesen

Virusvariante Omikron in Düsseldorf mit 89 Prozent weiterhin vorherrschend

Bislang gibt es 2.910 Fälle der Virusvariante Omikron, davon wurden 1.165 Fälle über eine Gesamtgenomsequenzierung bestätigt

Ganzen Artikel lesen

Erfolgreiche Booster-Kampagne in Düsseldorf

In der Landeshauptstadt Düsseldorf läuft die Booster-Kampagne für Coronaschutzimpfungen erfolgreich: 57 Prozent der geimpften Düsseldorferinnen und Düsseldorfer haben bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten, landesweit sind es in Nordrhein-Westfalen lediglich 46 Prozent.

Ganzen Artikel lesen

Infektionsgeschehen in zwei Senioreneinrichtungen

Im Edmund-Hilvert-Haus und im Seniorenzentrum Zum Königshof sind vermehrt Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden.

Ganzen Artikel lesen

Anpassung der Coronaschutzverordnung ab Donnerstag, 13. Januar

Mit Änderung der Verordnung auch in der Gastronomie 2G+-Regel/Geboosterte Menschen werden von der Testpflicht ausgenommen

Ganzen Artikel lesen

Städtisches Testzentrum an der Mitsubishi Electric Halle länger geöffnet

Das städtische Testzentrum an der Mitsubishi Electric Halle (MEH) wird ab Montag, 10. Januar, länger geöffnet haben. Das Testzentrum samt Drive-In und Walk-In bietet dann montags bis samstags von 9 bis 18.30 Uhr - zuvor 9 bis 16 Uhr - Testungen auf das Coronavirus an. Aktuell ist eine erhöhte Nachfrage nach Testungen zu verzeichnen.

Ganzen Artikel lesen

Omikron-Variante in der Landeshauptstadt Düsseldorf jetzt vorherrschend

Anteil der Omikron-Variante an Neuinfektionen beträgt fast 90 Prozent

Ganzen Artikel lesen

Impfmobil im Stadtgebiet unterwegs

Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der kommenden Woche im Stadtgebiet unterwegs. Am Montag, 10. Januar, macht das Impfmobil Halt an der Kirche St. Maria Empfängnis, Oststraße 42. Dienstag, 11. Januar, fährt das Mobil das St. Franziskus Xaverius Gemeindezentrum, Sankt-Franziskus-Straße 5, an und am Mittwoch, 12. Januar, das St. Benediktus Gemeindezentrum, Baldurstraße 24. Donnerstag, 13. Januar, steht das Impfmobil an der St. Antonius Kirche, am Schönenkamp 143. Freitag, 14. Januar, befindet sich das Mobil an der St. Maria Königin Kirche, Krahnenburgstraße 3. Interessierte können sich am Impfmobil jeweils von 10 bis 17.30 Uhr gegen das Coronavirus impfen lassen.

Ganzen Artikel lesen